Der Verein

Am 27. November 2016 haben wir den Verein machbar gegründet um neben der jährlichen Organisation des MARCH AGAINST MONSANTO/BAYER, den wir bereits seit 2015 leiten, auch weitere Projekte in Angriff zu nehmen und neue Aktionsgruppen zu gründen.

Unser Ziel sind die Förderung und der Schutz von Natur und unserer Umwelt.

Durch friedliche Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit und kulturelle Veranstaltungen wie z.B. Filmvorführungen, Konzerte und Lesungen, regen wir zum Nachdenken an, klären Verbraucher über Konsumverhalten und die Auswirkung auf unsere Umwelt auf, und zeigen alternative Wege.

 

Vereinsvorstand

 

1te Vorsitzende: Jacqueline Kardel

2te Vorsitzende: Louise Votrubec

Schatzmeister: Robert Steeger